Märchenerzähler
Frank Jentzsch

   
  Über mich
 
  Termine
  Hörproben
  Repertoire
 
  Erzählen
  Sprachförderung
  Märchen-Seminare
  Märchen-Vorträge
  Märchen-Deutung
 
  Kosten
 
  Für Veranstalter:
  Kindergarten
  Schule
  Studenten
  Erwachsene
  Frauen
  Senioren
  Hospiz
  Kirche
  Klinik
  Psychiatrie
  Museum
   
 
   
  Kontakt
   

 

 
 

Falls Sie an nichtöffentlichen Veranstaltungen in Ihrer Nähe teilnehmen möchten, rufen Sie mich bitte an: Tel.: 0711- 935 60 42. Handy für SMS: 01578 - 909 4 669

Termine 2015


Freitag, 30.1.2015, 19.30 Uhr - "Wie lerne ich mich selbst zu behaupten?" Vortrag mit erzählten Märchen-Beispielen in der Stadtbibliothek (Zweigstelle Schlößlesfeld), Brahmsweg 30, 71640 Ludwigsburg. Veranstalter: Mario-Pradella-Stiftung. Diverse musikalische Umrahmung und Getränke. Eintritt frei - um Spenden wird gebeten.


Sonntag, 22.3.2015, 17 Uhr - 72762 Reutlingen-Hohbuch, Pestalozzistr. 50, Evangelische Kirche, Märchenfrank erzählt "Richtig ernste Sachen zum Lachen" - am Saxophon improvisiert Wolfgang Weiler, Pfullingen - Eintritt: großzügige Spende.


Mittwoch, 10.6.2015, 20.15 Uhr - 68723 Schwetzingen, Marstallstraße 51 Vortrag im Waldorfkindergarten "Mein Kind soll ein selbständiger Mensch werden; wie kann ich ihm dabei helfen?"


Donnerstag, 18.6.2015 10 Uhr, 70376 Stuttgart, Rommelstr. 15 Märchenerzählen für 3- bis 5-Jährige in der Kindertagesstätte Villa Rosenrot e.V.


Mittwoch, 1.7.2015, 16 Uhr, 70619 Stuttgart, Florentiner Str. 20, Wohnstift Augustinum, im Augustinus-Saal, Vortrag "Warum die Grimmschen Märchen so berühmt sind". Eintritt 6, - Euro


Montag, 20.7.2015 19 - 21 Uhr (ab 18 Uhr Büchertisch)- 73650 Winterbach, Ritterstraße 3 - im Bürgerhaus Kelter - Frank Jentzsch erzählt und deutet Grimmsche Märchen, und der Schwäbische Liedermacher Thomas Felder singt --> www.thomas-felder.de - Veranstalter ist die Geomantiegruppe Engelberg, Hans-Joachim Aderhold.


Freitag, 4.9.2015 20 - 21.30 Uhr, 42859 Remscheid, Burger Straße 81, Vortrag über Märchen im Waldorfkindergarten Eintritt Spende


Montag, 7.9.2015 20 Uhr, 40878 Ratingen, Mühlheimer Straße 60, Vortrag: "Warum wir den Kindern Märchen erzählen" im Waldorfkindergarten Rafael e.V.


Dienstag, 8.9.2015 16 - 18 Uhr, 59423 Unna, Eibenweg 26, Erzählseminar mit Erzieherinnen des Waldorfkinderhauses Kastanienhof


Dienstag, 8.9.2015 19.30 Uhr, 59423 Unna, Eibenweg 26, Vortrag "Grausame Märchen - ängstliche Kinder" im Waldorfkinderhaus Kastanienhof


Mittwoch, 9.9.2015 abends, 48149 Münster, Rudolf-Steiner-Weg 9, Vortrag zum Thema "Warum wir den Kindern Märchen erzählen" im Waldorfkindergarten e.V. --> Plakat


Freitag, 11.9.2015 20 Uhr, 24536 Neumünster-Einfeld, Roschdohler Weg 144, Vortrag "Sind Märchen grausam?" im Waldorfkindergarten


Samstag, 12.9.2015 9-12 Uhr, 14-17 Uhr 24536 Neumünster-Einfeld, Roschdohler Weg 144, Seminaristische Übungen zum Vorlesen, Erzählen, Auswendiglernen, sowie Sprechübungen.


Dienstag, 15.9.2015 20 Uhr, 22395 Hamburg-Bergstedt , Bergstedter Chaussee 209, Vortrag: "Warum wir Kindern Märchen erzählen" im Waldorfkindergarten


Mittwoch, 16.9.2015 16 - 18 Uhr, 21337 Lüneburg, Walter-Bötcher-Str. 4, Erzählseminar mit Erzieherinnen des Waldorfkindergartens


Mittwoch, 16.9.2015 20 - 21.30 Uhr, 21337 Lüneburg, Walter-Bötcher-Str. 4, Vortrag "Die Bildsprache der Märchen" im Waldorfkindergarten


Freitag, 16.10.2015 11.30 Uhr, 70599 Stuttgart-Plieningen, Köpfertstr. 30, Erzählen für die Kleinen, in der Städt. Kindertagesstätte


Mittwoch, 7.12.2015 11.30 Uhr, 70599 Stuttgart-Plieningen, Köpfertstr. 30, Erzählen für die Kleinen, in der Städt. Kindertagesstätte


 

Ich erzähle in Deutschland und im ganzen deutschsprachigen Raum für Sie. Zum Beispiel konnten SIie mich in Bielefeld, Bochum, Braunschweig, Bremen, Darmstadt, Dornach, Dortmund, Freiburg, Friedrichshafen, Fulda, Göppingen, Göttingen, Hamburg, Hannover, Hildesheim, Innsbruck, Isny, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Klagenfurt, Konstanz, Lindau, Mannheim, München, Münster, Nürnberg, Offenbach, Osnabrück, Paderborn, Radolfzell, Salzburg, Schwäbisch Gmünd, Stuttgart, Suhl, Tübingen, Überlingen, Ulm, Würzburg, Wilhelmshafen,Wuppertal hören.