Märchenerzähler
Frank Jentzsch

   
  Über mich
 
  Termine
  Hörproben
  Repertoire
 
  Erzählstunden
  Sprachförderung
  Märchen-Seminare
  Märchen-Vorträge
  Märchen-Deutung
 
  Kosten
 
  Für Veranstalter:
  Kindergarten
  Schule
  Studenten
  Erwachsene
  Frauen
  Senioren
  Hospiz
  Kirche
  Klinik
  Psychiatrie
  Museum
   
 
   
  Kontakt
   

 

 
 

Falls Sie an nichtöffentlichen Veranstaltungen in Ihrer Nähe teilnehmen möchten, rufen Sie mich bitte an: Tel.: 0711- 935 60 42. Handy für SMS: 01578 - 909 4 669


Termine 2013


4 neue Feier-Abende --> Flyer bitte anklicken!

Mittwoch 6.2.2013, 19 Uhr 30 - selten gehörte Märchen d. Brüder Grimm
Mittwoch 13.2.2013, 19 Uhr 30 - Norwegische Märchen
Mittwoch
20.2.2013, 19 Uhr 30 - Russische Märchen
Mittwoch
27.2.2013, 19 Uhr 30 - "Der Eisenhans" (Brüder Grimm)

beim Erzähler, 70619 Stuttgart-Riedenberg, Davoser Weg 8 - Eintritt frei, Spenden erbeten. Bitte vorher anfragen, ob noch Plätze frei sind --> mail@maerchenfrank.de, Tel. 0711- 935 60 42.


Montags, 11. / 18. 3. 2013 abends - 70182 Stuttgart, Rosenstraße 36 zwei Abende im Rahmen des Stuttgarter Märchenkreis-Kurses (Beginn 7.1.2013, siehe dortiges Programm) "Märchen deuten und erzählen üben" Ort: Waldorfkindergarten Allerleirauh


Freitag, 12. 4. 2013, 20°° - im Waldorfkindergarten 88400 Biberach, Rindenmooser Str. 14, Frank Jentzsch erzählt Norwegische Märchen.


Samstag, 13. 4. 2013, 9°°-15°°Uhr - "Pädagogischer Tag" im Waldorfkindergarten 88400 Biberach, Rindenmooser Str. 14, Seminar zum Märchenverständnis und Erzählen-Üben (intern)


Dienstag, 23. 4. 2013, 19 Uhr - 69214 Eppelheim, Jahnstr. 1, Stadtbibliothek, Eröffnung der "Eppelheimer Buchwochen", 19°° Uhr Beginn - 19 Uhr 30 Uhr Vortrag Frank Jentzsch: "Warum die Grimmschen Märchen so berühmt sind", www.eppelheim.de , Tel. 06221 - 766 290, Eintritt 5,- €, ermäßigt 3,- €


Sonntag, 5. 5. 2013, 13-17 Uhr - 36341 Lauterbach , Eisenbach 3, Märchenfrank erzählt auf dem Schloßfest des Waldorfkindergartens, Speis und Trank und Spiele, Gäste - Jung und Alt - willkommen!


Mittwoch, 22. 5. 2013, 10 Uhr - 08491 Netzschkau, Robert-Wilke-Str. 42, Märchenfrank erzählt im "Pflegeheim Am Schloßpark" gemeinsam für Senioren und Kindergartenkinder.


Mittwoch, 22. 5. 2013, 15.30 Uhr - 08209 Auerbach-Hohengrün, Klingenthaler Str. 173, Märchenfrank erzählt in der "Sonnenresidenz" von Gabriele u. Simone Schädlich für Senioren.


Sonntag, 16. 6. 2013, 11-17 Uhr - 74523 Schwäbisch-Hall - Wackershofen, Freilandmuseum, Märchenfrank erzählt in einem alten Bauernhaus. Gleichzeitig erzählen in anderen Häusern Mitglieder des Stuttgarter Märchenkreises e.V.


Sonntag, 30. 6. 2013, 13.30 Uhr - 70619 Stuttgart - Riedenberg, Schemppstr. 46 B Märchenfrank erzählt auf dem Sommerfest des Evangelischen Kindergartens.


Freitag, 5. 7. 2013, 9 und 11 Uhr - 91275 Auerbach (bei Pegnitz), Klosterweg 2 , Erzählen für 5. und 6. Klassen der Realschule des Zweckverbandes Auerbach (intern)


Samstag, 6. 7. 2013, nachmittags - 08491 Limbach, F.-Ludwig-Jahn-Str. 4, Märchenfrank erzählt auf dem 15-jähr. Jubiläum der Futurum-Vogtland-Evangelische-Montessori-Schule.


Samstag, 17.8. 2013, 16 Uhr - 75223 Niefern-Öschelbronn, Am Eichhof 20, Seniorenheim Ernst-Zimmer-Haus, Märchenfrank erzählt für Senioren (intern)


Montag, 2. 9. 2013, 15 Uhr - 37318 Birkenfelde, Oberdorf 83, Märchen erzählen im Altenpflegheim Karlshof (intern)


Dienstag, 3. 9. 2013, 16°° -18°° im Waldorfkindergarten 31139 Hildesheim, Albrecht-Haushofer-Straße 1 a Kurs Erzählen-Üben mit d. Erzieherinnen (intern)


Dienstag, 3. 9. 2013, 20°° - im Waldorfkindergarten 31139 Hildesheim, Albrecht-Haushofer-Straße 1 a Vortrag: "Das Geheimnis der Märchen ; Tel. 05121 - 85107, www.waldorfkindergarten-hi.de , Gäste willkommen - Eintritt Spende.


Mittwoch, 4. 9. 2013, 20°° - 30173 Hannover, Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 70 b - Vortrag: "Sind Märchen noch zeitgemäß, oder: Brauchen Kinder Märchen?" Veranstalter: Waldorfkindergartenseminar Hannover, http://www.erzieherseminar.net Tel. 0511 - 88 40 33. Anmeldung bitte per E-Mail - Eintritt Spende.


Donnerstag, 5. 9. 2013, 15°° - 30173 Hannover, Klinik "Auf der Bult", Janus-Korczak-Allee 12 - Erzählen für Kinder u. Jugendliche (intern)


Freitag, 6. 9. 2013, 9 - 12.30 Uhr - 30880 Hannover, Am Südtor 15, Freie Martinsschule - Erzählen für behinderte Kinder 1. - 12. Klasse (intern)


Sonntag, 8. 9. 2013, 15.30 Uhr- 21423 Winsen, Cura-Seniorenzentrum, Sielhöfe 9-11 - Erzählen für Senioren (intern)


Montag, 9. 9. 2013, 20°° - 21029 Hamburg, Brookkehre 12, im Waldorfkindergarten Bergedorf - Vortrag: "Heute noch die alten Märchen?" Eintritt frei, Spenden willkommen.


Donnerstag, 12. 9. 2013, 20°° - 23795 Bad Segeberg, Am Wege nach Stipsdorf 1, Waldorfkindergarten - Vortrag "Brauchen Kinder Märchen? " , Tel. (12.30 - 13°° Uhr) 04551 - 999 171, www.waldorfkindergarten-se.de, Gäste willkommen - Eintritt Spende


Sonntag, 15. 9. 2013, 11°°, 12°°, 14°°, 15°°, 16°° - 24113 Molfsee, Hamburger Landstr. 97, Märchen erzählen im Schleswig-Holsteinischen Freilichtmuseum www.freilichtmuseum-sh.de , Tel. 0431 - 659 66 -0 (Zentrale)


Mittwoch, 18. 9. 2013, 20°° - 21337 Lüneburg, Walter-Bötcher-Str. 4, Waldorfkindergarten - Vortrag: "Warum wir Märchen erzählen" , Tel. (12°° - 12.45 Uhr) 04131 - 86 10 19, www.rudolf-steiner-schule-lueneburg.de


Samstag, 28. 9. 2013, 70619 Stuttgart, Apfeltag für Kinder Beginn 13 Uhr 30, Gäste willkommen beim Obst- u. Gartenbauverein Riedenberg, Eichenparkstraße 13 --> www.ogv-riedenberg.de - - Frank Jentzsch erzählt Apfelmärchen


Mittwoch, 9. 10. 2013, 20°° - 70192 Stuttgart, Rudolf-Steiner-Weg 10, im Bühnensaal der Freien Waldorfschule Kräherwald - Vortrag: "Märchen als Medizin für Kinder" Veranstalter ist die "Kindertageseinrichtung der Freien Waldorfschule Kräherwald" - Eintritt Spende


Samstag, 12. 10. 2013, 9 - 12 Uhr 30 - 70192 Stuttgart, Rudolf-Steiner-Weg 10, - Märchen-Erzähl-Seminar für Eltern und Kindergärtnerinnen der Kindertageseinrichtung der Freien Waldorfschule Kräherwald (intern)


Sonntag, 13. 10. 2013, 15 und 17 Uhr - 72336 Balingen-Ostdorf, Dorfstraße 42 , Erzählen für Erwachse (!) und Kinder auf dem Hoffest des, für seine tiergerechte Rinderhaltung berühmten URIA-Hofes www.uria.de

 

Montag, 21. 10. 2013, 20°° - 79379 Müllheim, Badstr. 38, Waldorfkindergarten - Vortrag "Menschen brauchen Märchen - besonders heute!", Gäste willkommen, Eintritt Spende, bitte anmelden : Tel. 076311 - 28 76 morgens zwischen 7.15 und 7.45 Uhr, oder über E-Mail info@waldorfkindergarten-markgraeflerland.de

 

Dienstag, 22. 10. 2013, 20°° - CH 4051 Basel, Burgunderstraße 18, im "Kinderhaus Zottelbär" - Vortrag für Eltern und Pädagogen: "Sind Märchen wirklich grausam? " Eintritt Kollekte


Mittwoch, 23. 10. 2013, 11°° - 79194 Gundelfingen, Alte Bundesstraße 48 , im "Seniorenzentrum Gundelfingen " - Märchenerzählen für Senioren (intern)


Donnerstag, 7.11.2013, 70190 Stuttgart, Kinderhaus St. Nikolaus , Erzählen für Kinder von 3 bis 6 Jahren (intern)


Freitag, 29.11.2013, 9-12 Uhr - 72768, Reutlingen-Sickenhausen, Grundschule Wartburgstr. 30, Frank Jentzsch erzählt für 1. - 4. Klassen. (intern)


Dienstag, 3.12. 2013, 10 Uhr - Erzählen für Senioren im Kleeblatt-Pflegeheim 71679 Asperg, Markgröninger Str. 3 (intern)


Sonntag, 8.12. 2013, 15.30 Uhr  - Erzählen zum Advent für Senioren in der Evangel. Nikolausgemeinde 72531 Ödenwaldstetten (Schwäb. Alb), Im Dorf 19 (intern)


Mittwoch, 11.12.2013, 9-12 Uhr - 72793, Pfullingen, Wilhelm-Hauff-Realschule, Schloßstraße 11,  Frank Jentzsch erzählt für 5. Klassen. (intern)


Samstag, 14.12.2013, 19 Uhr - 72770 Reutlingen-Gönningen, Stöffelburgstraße 2 A, beim Schwäbischen Liedermacher Thomas Felder (www.thomas-felder.de) , Erzählvortrag zum Thema "Wozu ist das Böse gut?" mit Liedern von Thomas! Bitte bei ihm anmelden, fragen, ob noch Plätze frei sind: Tel. 07072 - 3120


 

Ich erzähle in Deutschland und im ganzen deutschsprachigen Raum für Sie. Zum Beispiel konnten SIie mich in Bielefeld, Bochum, Braunschweig, Bremen, Darmstadt, Dornach, Dortmund, Freiburg, Friedrichshafen, Fulda, Göppingen, Göttingen, Hamburg, Hannover, Hildesheim, Innsbruck, Isny, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Klagenfurt, Konstanz, Lindau, Mannheim, München, Münster, Nürnberg, Offenbach, Osnabrück, Paderborn, Radolfzell, Salzburg, Schwäbisch Gmünd, Stuttgart, Suhl, Tübingen, Überlingen, Ulm, Würzburg, Wilhelmshafen,Wuppertal hören.