Märchenerzähler
Frank Jentzsch

   
  Über mich
 
  Termine
  Hörproben
  Repertoire
 
  Erzählstunden
  Sprachförderung
  Märchen-Seminare
  Märchen-Vorträge
  Märchen-Deutung
 
  Kosten
 
  Für Veranstalter
  Kindergarten
  Schule
  Studenten
  Erwachsene
  Frauen
  Senioren
  Hospiz
  Kirche
  Klinik
  Psychiatrie
  Museum
   
 
   
  Kontakt
   

 

 

 

 
GEDICHT 7

Deine Launen, Liebe,
sind wie Wellen,
die die Kanten
und die rauhen Stellen
an den Uferfelsen glätten,
sie zu heimatlichen Stätten
deines Schmeichelns,
deiner Zärtlichkeiten,
ohne daß du's wüßtest,
zubereiten.


 

Zeichnung aus: "Der Klampfn-Toni" Verlag Hieber, München 1974

Zurück - Übersicht - Weiter